Apple strahlt jetzt Weihnachts-TV-Werbespot aus: „Missverstanden“

  • Teile Das
Harris Imagan

Apple hat mit der Ausstrahlung seines jährlichen Weihnachts-TV-Werbespots für diese Saison begonnen, der jetzt in den meisten populären TV-Netzwerken läuft, das Video wurde auch unten zur einfachen Betrachtung eingebettet. Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf dem iPhone und seiner Fähigkeit, unterwegs einen Film zu erstellen und zu bearbeiten, der dann über den drahtlosen AirPlay-Dienst mit anderen geteilt werden kann.

Der Film mit dem Titel „Missverstanden“ folgt ein Story-Thema, erzählt indirekt durch einen Teenager, der an sein iPhone zu kleben scheint und im Allgemeinen desinteressiert an Familienfesten ist, die um ihn herum stattfinden. Es finden verschiedene saisonale Aktivitäten statt, von Weihnachtsgrüßen über Schneemannbauen, Baumschmücken, Rodeln und Spaziergänge im Schnee, während im Hintergrund „Have Yourself a Merry Little Christmas“ läuft. Ungefähr zur Hälfte des Werbespots steht der vermeintlich gelangweilte Teenager im Mittelpunkt, um mit der Familie zu teilen, was er tatsächlich tut – nicht auf seinem Handy in eine andere Welt zu starren, sondern stattdessen einen berührenden Familienurlaubsfilm zu erstellen, der vollständig auf seinem iPhone gedreht wurde. Die Anzeige endet mit „Frohe Feiertage“ und dem Apple-Logo.

Apple betreibt seit mehreren Jahren in Folge Werbespots zum Thema Feiertage, letztes Jahr lag der Fokus auf der Nutzung des iPad FaceTime, der Spot von 2011, war mein persönlicher Favorit, der Weihnachtsmann mit Siri, während 2010 der Weihnachtsmann mit FaceTime zu sehen war. Obwohl diese älteren Videos gepostet werdenAuf dem offiziellen YouTube-Kanal von Apple werden sie derzeit als „privat“ angezeigt und sind nicht mehr sichtbar.

Hallo! Ich bin Autor dieser Seiten. Ich hoffe, dass meine Artikel für Sie nützlich sind