Erfahren Sie, wie Sie Apps, Websites & Spiele mit der Mimo: Learn to Code App

  • Teile Das
Harris Imagan

Dieser Beitrag ist Teil des Newsletters Tipp des Tages von iPhone Life. Anmeldung. *

Wenn Sie sich auf den Weg machen, das Programmieren zu lernen, kann es überwältigend sein. Es gibt viel zu lernen, und der beste Weg, etwas Großes zu lernen, besteht darin, es in überschaubare Abschnitte zu unterteilen. Aus diesem Grund fühlte ich mich sofort zu Mimo hingezogen. Ich habe konkurrierende Code-Lern-Apps getestet und hatte schnell das Gefühl, dass sich um mich herum etwas anhäuft, von dem ich nichts wusste. Aber mit Mimo habe ich mein Ziel gewählt (z. B. eine App erstellen, eine Website erstellen usw.). Dann richtete mich die App auf einem Track ein, beginnend mit den absoluten Grundlagen. Außerdem hat Mimo am Ende jedes Kurses einen Abschnitt zum Üben des Gelernten. Ich werde weiter unten näher darauf eingehen, was die Mimo-App macht und warum wir sie lieben.

Mimo: Programmieren lernen (8,99 $/Monat)

Funktionsweise

Wenn Sie einen Track auswählen, dem Sie folgen möchten, beginnt die Mimo-App auf absolutem Anfängerniveau. Ich weiß das sehr zu schätzen, weil ich das Gefühl habe, dass es einfach ist, mit dem Programmieren aufzuhören, bevor man überhaupt richtig anfängt. Aber wenn Sie in verdaulichen Informationshäppchen lernen können, wird Ihr Neugierfeuer zu einer Flamme angefacht. Die App fordert Sie nicht auf, Fragen zu beantworten, auf die Sie die Antworten noch nicht kennen; Stattdessen bildet es Sie aus und fordert Sie auf, auf dem ganzen Weg zu interagieren. Am Ende jedes Abschnitts fordert Sie die App auf, das Gelernte anzuwenden.

Zum Beispiel arbeite ich mich durch den Track „Eine Website erstellen“. . Der ersteAbschnitt ist HTML und hat fünf Lektionen; Am Ende des Abschnitts gibt es eine letzte Übung namens Website erstellen. Hier werde ich gebeten, das bisher Gelernte anzuwenden, um einen einfachen Blog zu programmieren. Wir lernen etwas vollständig, indem wir es tun; Daher denke ich, dass diese Übung am Ende jedes Abschnitts ein großer Teil dessen ist, warum Mimo eine fantastische App zum Programmieren lernen ist.

Bevor ich fortfahre, möchte ich um schnell über meine Frustration mit dieser App zu sprechen. Ich denke, die Entwickler von Mimo vermasseln es wirklich auf eine Weise: nicht genug kostenlose Inhalte. Der größte Nachteil dieser App ist, dass Mimo Ihnen keine Chance gibt, sich in die App zu verlieben, bevor Sie um Geld bitten. Sobald die Entwickler eine 14-tägige kostenlose Testversion oder etwas Ähnliches anbieten, wird die Anzahl der verärgerten Rezensionen meiner Meinung nach auf fast null sinken und Mimo könnte die erste App zum Erlernen des Programmierens werden.

Warum wir sie lieben

Ich habe bereits über einige meiner größten Gründe gesprochen, warum ich diese App liebe: Sie erleichtert Anfängern den Einstieg in die Sprache des Programmierens und darüber hinaus hat am Ende jedes Abschnitts eine Übung, damit Sie das Gelernte anwenden können. Worüber ich nicht viel gesprochen habe, ist der Lernstil. Mich persönlich frustriert nichts mehr, als etwas beigebracht zu bekommen, als müsste ich es schon wissen. Mimo leistet fantastische Arbeit, indem es sich neben dem großen Ganzen auf die Details konzentriert, und ermöglicht Ihnen diesverstehen, wie das, was Sie lernen, angewendet werden kann. Darüber hinaus hält Sie die App am Lernen beteiligt, indem Sie die Antworten während der gesamten Lektion auswählen müssen. Diese Methode funktioniert hervorragend, da Sie sowohl Informationen aufnehmen als auch zeigen müssen, was Sie gerade gelernt haben.

Sobald Sie' Wenn Sie einen ganzen Track durchgearbeitet haben, können Sie dann zum Erkunden-Tab navigieren, um auszuwählen, welche spezifische Sprache Sie als nächstes lernen möchten. Die verfügbaren Tracks sind dazu da, Ihnen den Einstieg in einen bestimmten Pfad zu erleichtern, aber es gibt Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für verschiedene Sprachen, darunter Ruby, Java, Swift, R, C#, Git, Kotlin, SQL und mehr. In der Praxis muss Mimo viel mehr Inhalt für die App hinzufügen, um diejenigen auf mittlerem oder fortgeschrittenem Niveau zufrieden zu stellen. Und ich denke, die App ist voll in der Lage, dorthin zu gelangen. Aber im Moment ist Mimo der perfekte Ort für Anfänger mit einer unerforschten Leidenschaft, um einen soliden Einstieg in den Weg des Programmierens zu finden.

Hallo! Ich bin Autor dieser Seiten. Ich hoffe, dass meine Artikel für Sie nützlich sind