Finden Sie mit iPhone & Karten

  • Teile Das
Harris Imagan

Besuchen Sie eine neue Stadt oder vielleicht nur einen Stadtteil, mit dem Sie nicht vertraut sind? Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie vergessen könnten, wo Sie Ihr Auto geparkt haben (oder Fahrrad, Maultier, Pferd, Streitwagen, was auch immer), ziehen Sie einfach Ihr iPhone an dieser Stelle heraus und verwenden Sie die Karten-App, um den Standort zu speichern. Dieser einfache Trick bedeutet, dass Sie nie wieder vergessen, wo Sie geparkt haben, selbst wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie noch nie zuvor waren.

Speichern Sie den Standort Ihres Parkplatzes auf iPhone Maps

Hier ist alles, was Sie tun müssen, um Ihren Parkplatz auf einer Karte zu markieren, damit Sie später leicht dorthin zurückkehren und ihn wiederfinden können:

  1. Parken Sie Ihr Auto (oder Transportmittel) und öffnen Sie es dann sofort Maps und tippen Sie auf die Schaltfläche „Orten“ (sie sieht aus wie ein Pfeil), um die Karten-App auf Ihren aktuellen Standort zu zentrieren.
  2. Nun tippen und halten Sie auf den Bildschirm, um eine Standortmarkierung zu setzen – Manchmal funktioniert es besser, direkt neben dem blauen Punkt des aktiven Standorts zu tippen und zu halten und eine Stecknadel abzulegen, anstatt den Standort auszuwählen

Das ist es. Gehen Sie jetzt wie gewohnt Ihren Geschäften nach, sei es in einer fremden oder in einer vertrauten Stadt, und machen Sie sich keine Sorgen, sich zu verlaufen oder wieder zu vergessen, wo Sie geparkt haben. Sobald Sie zu Ihrem Transportmittel zurückkehren müssen, starten Sie einfach die Karten-App neu und zoomen Sie heraus, bis Sie die Stecknadel auf der Karte wieder sehen, zu der Sie nur noch gehen müssen. Schön, oder?

Das Umstellen Ihres Autos/Maultiers/Fahrrads an der gepinnten Stelle wird oft einfacherindem Sie die Karten-App so ausrichten, dass sie in die Richtung zeigt, in die Sie physisch schauen. Tippen Sie dazu einfach erneut auf die Pfeilschaltfläche, sodass sich die Karten an Ihnen orientieren und nicht an der standardmäßigen Richtungseinstellung nach Norden und Süden.

Dieser Trick funktioniert sowohl in Google Maps- als auch in Apple Maps-Apps auf die gleiche Weise, da das Ablegen von Stecknadeln und die dazugehörigen Umzugsdienste in beiden Apps gleich funktionieren. Wenn der Standort, den Sie besuchen oder an dem Sie geparkt haben, einen schlechten Mobilfunkempfang hat, ist die Verwendung von Google Maps aufgrund der Offline-Caching-Funktion möglicherweise die bessere Wahl.

Dieser Trick ist unglaublich hilfreich, wenn Sie Städte und Regionen besuchen, die Sie nicht kennen, und Sie müssen sich nie wieder darum kümmern, das richtige Parkhaus oder die richtige Haltestelle zu finden. Danke an Erika für den tollen Tipp!

Hallo! Ich bin Autor dieser Seiten. Ich hoffe, dass meine Artikel für Sie nützlich sind