Freemium vs. Premium: Der Aufstieg von Pay-to-Play-Spielen

  • Teile Das
Harris Imagan

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass nicht alle Freemium-Spiele schlecht sind. Es gibt einige bemerkenswerte Titel, die nicht absichtlich Geld von Spielern erpressen. Freemium-Spiele beruhen auf dem, was als „Reibungspunkt“ bezeichnet wird,>

Das Internet ist voll von Meinungen zu Freemium-Spielen, und nur wenige davon sind positiv. Es sei denn, es ist die Sichtweise eines Entwicklers. Ein typisches Beispiel ist der jüngste Aufschrei über die schamlos gierige Portierung des mit Spannung erwarteten Klassikers Dungeon Keeper oder Dungelot 2, der aus dem App Store gezogen wurde, teilweise wegen der schrecklichen Kritiken, die sich aus seinem unverschämten In-App-Kaufschema ergaben. Tatsache ist, dass Sie nicht viel suchen müssen, um zu entdecken, dass Freemium-Spiele der Fluch vieler Gamer und Gaming-Blogger gleichermaßen sind.

Freemium-Spiele erfordern normalerweise entweder ein Pay-to- Play-Ansatz oder, wenn Sie nicht bereit sind zu zahlen, ein Wait-to-Play-Ansatz. Warten Sie, bis genug Zeit verstrichen ist, warten Sie, bis Sie lange genug auf dem gleichen Level gemahlen haben, um die virtuelle Währung aufzubringen, die erforderlich ist, um Ihre Engine, Ihre Waffen, Ihren Charakter oder was auch immer für ein anderes Attribut des Spielentwicklers verwendet wird, um Ihr Geld abzuheben aus deinem Geldbeutel. Ihr Ziel ist es, Sie so zu interessieren, dass Sie viel mehr reale Dollars für ein Spiel ausgeben möchten, als Sie jemals ausgegeben hätten, wenn Sie nur einmal im Voraus für das Spiel bezahlt hätten. Und das ist dieProblem: Entwickler wissen, dass es genug Leute gibt, die die Pay-to-Play-Mentalität annehmen, dass sie mehr vom „Freemium“ profitieren werden>

Das Freemium-Modell ist wirklich geniales Marketing. Abgesehen von moralischen und ethischen Fragen ist eines sicher, das Freemium-Modell kann für bestimmte Entwickler, die einen Hit in der Hand haben, definitiv enorme Gewinne generieren, aber macht es das richtig? Und für diejenigen von uns, die über diese düstere Praxis den Kopf schütteln, was ist unsere Zuflucht? Laden Sie diese Freemium-Titel einfach nicht herunter? Die Sache ist die, dass einige von ihnen großartige Spiele sind, abgesehen von dem Druck, In-App-Käufe zu tätigen.

Sicher, es gibt Ausnahmen zu jeder Regel, und einige Freemium-Titel sind bedrückender als andere. Und vielleicht gibt es nichts Schlimmeres als Premium-Spiele, die immer noch Freemium-Mentalität verkörpern. Der Multiplayer-Shooter Infected Wars 2013 war sehr vielversprechend, aber er wurde ursprünglich als Premium-Spiel für 6,99 $ gestartet, das Ihren Fortschritt rücksichtslos begrenzte, es sei denn, Sie zahlten in echten Dollars. Dieses grafisch reichhaltige Spiel hatte großes Potenzial, ein Spielerlebnis zu bieten, das zu wünschen übrig ließ. Schließlich wurde Infected Wars 2013 zu einem Freemium-Spiel und machte als Freemium noch mehr Geld als als Premium-Freemium-Hybrid.

Natürlich habe ich bin alles für die UnterstützungKünstler und kreative Denker aller Art, einschließlich Entwickler von iOS-Spielen. Ich möchte, dass diese Leute, die so viel Zeit und Energie in die Entwicklung der Spiele investieren, die wir lieben, angemessen entschädigt werden. Für ein Spiel im Voraus mehr zu verlangen, ist eine Möglichkeit, dies zu tun. Eine andere Möglichkeit wäre, weiterhin attraktive In-App-Käufe anzubieten, aber die Freude oder den Fortschritt des Spielers im Spiel nicht durch aggressives Marketing und eingeschränktes Gameplay zu behindern.

Ich würde gerne an das aktuelle Freemium-Spiel denken Paradigma als Modeerscheinung oder vorübergehender Trend; die Art, die 50.000,00 $ pro Tag für eine Nintendo-Nachahmung mit einem flatternden Vogel einbringen kann. Aber vielleicht müssen wir als Verbraucher unser virtuelles Bein niederdrücken und aufhören, in die Kassen skrupelloser Entwickler zu zahlen, bevor wir eine signifikante Änderung des Freemium-Spielansatzes sehen. Nur die Zeit wird es zeigen…

Hallo! Ich bin Autor dieser Seiten. Ich hoffe, dass meine Artikel für Sie nützlich sind