So deaktivieren oder deinstallieren Sie OneDrive in Windows 10

  • Teile Das
Harris Imagan

Wenn Sie von diesen lästigen OneDrive-Popups gestört werden oder OneDrive nicht verwenden möchten, finden Sie unten die Schritte zum Deaktivieren oder Deinstallieren von OneDrive auf einem Windows 10-Computer.

Deaktivieren/Deinstallieren von OneDrive in Windows 10

Während Microsoft die Option bietet, Desktop, Dokumente/Fotoordner und Microsoft Office-Dateien automatisch auf OneDrive zu sichern, gibt es Benutzer, die Dateien nicht auf OneDrive speichern möchten.

Außerdem gibt es andere, die lieber Google Drive, iCloud, Dropbox und andere Cloud-Speicherdienste verwenden und OneDrive nicht verwenden möchten.

Die einfachste Lösung in beiden Fällen ist verhindern, dass OneDrive automatisch auf dem Computer startet, wodurch OneDrive praktisch deaktiviert wird. Die andere Lösung besteht darin, OneDrive vom Computer zu deinstallieren.

1. Deaktivieren Sie OneDrive in Windows 10

Wie oben erwähnt, besteht eine einfache Möglichkeit, diese lästigen „Setup OneDrive“-Popups in Windows 10 zu stoppen, darin, OneDrive am automatischen Start auf dem Computer zu hindern.

Klicken Sie auf das Taskleistensymbol (1) in der Taskleiste > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der OneDrive-App (2) und wählen Sie im angezeigten Menü die Option Einstellungen (3) aus.

Wechseln Sie auf dem nächsten Bildschirm zur Registerkarte "Einstellungen" und deaktivieren Sie " OneDrive automatisch starten, wenn ich mich bei Windows anmelde.“

Klicken Sie auf OK, um diese Einstellung auf Ihrem Computer zu speichern.

Klicken Sie als Nächstes auf die Taskleiste (1)Symbol > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (2) und klicken Sie auf Beenden (3), um OneDrive auf Ihrem Computer zu schließen.

Wenn Sie Ihren Computer das nächste Mal neu starten oder starten, OneDrive wird nicht mehr automatisch auf Ihrem Computer gestartet.

2. OneDrive unter Windows 10 deinstallieren

Wenn Sie OneDrive nicht verwenden möchten, können Sie OneDrive mit den folgenden Schritten deinstallieren.

Gehen Sie zu Einstellungen > Anwendungen > Klicken Sie auf Apps & Funktionen im linken Bereich. Wählen Sie im rechten Bereich Microsoft OneDrive aus und klicken Sie auf die Option Deinstallieren.

Klicken Sie im Bestätigungs-Popup zur Bestätigung auf die Option Deinstallieren.

Warten Sie, bis Windows OneDrive von Ihrem Computer deinstalliert hat.

Installieren Sie OneDrive neu

Falls doch Um Ihre Meinung zu ändern, können Sie OneDrive jederzeit von einer der folgenden Quellen herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

1. Laden Sie das OneDrive Desktop-Programm herunter und installieren Sie es, dieses ersetzt das OneDrive-Anwendung, die Sie von Ihrem Computer gelöscht haben.

2. Laden Sie die OneDrive-App herunter und installieren Sie sie, wie im Microsoft Windows Store verfügbar. Diese Version von OneDrive ist besser für berührungsempfindliche Geräte geeignet.

    Hallo! Ich bin Autor dieser Seiten. Ich hoffe, dass meine Artikel für Sie nützlich sind