So erstellen Sie mit TmpDisk für Mac OS X ganz einfach eine RAM-Disk

  • Teile Das
Harris Imagan

Wenn Sie schnell eine RAM-Disk zur Verwendung auf Ihrem Mac erstellen möchten, können Sie eine manuell über die Befehlszeile erstellen oder es noch einfacher machen, indem Sie TmpDisk für Mac OS herunterladen X.

Die Open-Source-Anwendung verwendet ein Menüleistenelement, um schnell Ram-Disks von überall und jeder Größe zu erstellen. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass der Mac über den physischen Speicher verfügt, um die Erstellung der Disks unterbringen zu können.

    Werfen Sie die App in Ihren /Applications/-Ordner und starten Sie sie, um das kleine Disk-Symbol in Ihrer Menüleiste zu sehen, klicken Sie darauf und wählen Sie „New TmpDisk“, geben Sie eine Größe an, und eine RAM-Disk wird sofort auf dem Mac-Desktop erstellt und ist sofort einsatzbereit.

    TmpDisk unterstützt die Ausführung über die Befehlszeile mit Argumenten, um beispielsweise beim Starten der App mit dem Befehl „Öffnen“ automatisch eine RAM-Disk zu generieren :

    open -a /Applications/TmpDisk.app --args -name=RammyDisk -size=128

    Dadurch wird eine 128-MB-RAM-Disk namens „RammyDisk“ erstellt.

    Natürlich, wenn Sie sich in der Befehlszeile befinden, die Verwendung des traditionellen Diskutil-Ansatzes kann von einigen Mac-Benutzern bevorzugt werden.

    RAM-Disks sind temporär – daher der App-Name –, also sollten Sie dort nichts speichern, was dauerhaft sein soll, sondern für Cache-Dateien, Foto- und Videobearbeitung und alles andere sonst wollen Sie absolute Höchstgeschwindigkeiten, die sind nicht zu schlagen. Denken Sie nur daran, Ihre Dateien von der temporären Festplatte zu kopieren, bevor Sie das Laufwerk neu starten oder auswerfen, damit Sie nichts verlierenalles.

    Hallo! Ich bin Autor dieser Seiten. Ich hoffe, dass meine Artikel für Sie nützlich sind