So nehmen Sie mit QuickTime einen Podcast auf dem Mac auf

  • Teile Das
Harris Imagan

Suchen Sie nach einer schnellen Möglichkeit, externes Audio auf Ihrem Mac für Podcasts aufzunehmen? Oder möchten Sie vielleicht nur Sprach- oder Audioclips für einen aufnehmen? Es gibt sicherlich mehrere Möglichkeiten, einen Podcast auf einem Mac aufzunehmen, aber das Aufnehmen von Audioclips mit QuickTime ist sicherlich eine der einfachsten.

Wenn Sie einen Podcast aufnehmen möchten, stehen die Chancen gut Sie haben bereits verschiedene Podcasts gehört, die online verfügbar sind. Sie fragen sich vielleicht, wie kompliziert der Prozess sein könnte, aber es ist wirklich nicht so schwer, einen aufzunehmen, zu bearbeiten und zu erstellen. Dies hängt jedoch etwas von der Software ab, die Sie zum Aufnehmen des Podcasts verwenden. Während ein fortgeschrittenerer Ansatz darin besteht, GarageBand zum Aufnehmen von Podcasts zu verwenden, können Sie auch die gebündelte Voice Memos-App oder sogar die QuickTime Player-App zum Aufnehmen von Ton verwenden und diese für einen Podcast verwenden, wenn Sie dazu neigen, und das ist was wir werden hier darüber berichten.

So nehmen Sie einen Podcast auf einem Mac mit QuickTime auf

Bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Sie ein funktionierendes Mikrofon angeschlossen haben auf Ihren Mac, falls erforderlich. Mac-Laptops und iMac haben beide interne Mikrofone, aber ein externes Mikrofon bietet eine bessere Audioqualität.

  1. Klicken Sie auf das „Lupe“-Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Desktops, um auf die Spotlight-Suche zuzugreifen . Alternativ können Sie Spotlight öffnen, indem Sie drückenBefehlstaste + Leertaste.

  2. Geben Sie als Nächstes „QuickTime“ in das Suchfeld ein und öffnen Sie die Software aus den Suchergebnissen.

  3. Klicken Sie nun auf „Datei“ in der Menüleiste und wählen Sie „Neue Audioaufnahme“ aus dem Dropdown-Menü, wie hier gezeigt.

  4. Dies öffnet ein Aufnahmefenster auf Ihrem Desktop. Klicken Sie auf das Aufnahmesymbol, um mit der Aufnahme Ihrer Stimme zu beginnen. Sie können die Qualität des aufgezeichneten Audios einstellen, indem Sie auf das Chevron-Symbol direkt daneben klicken.

  5. Klicken Sie zum Beenden auf das Stopp-Symbol die Aufnahme, wie im Screenshot unten angezeigt.

  6. Nun können Sie sich den aufgenommenen Clip mit den Wiedergabesteuerungen auf dem anhören Bildschirm.

  7. Um den aufgezeichneten Clip zu speichern, klicken Sie in der Menüleiste auf „Datei“ und wählen Sie „Speichern“.

  8. Dies öffnet ein weiteres Fenster auf Ihrem Bildschirm. Geben Sie einen Namen für den aufgezeichneten Clip ein und wählen Sie den Speicherort der Datei. Klicken Sie auf „Speichern“, um Ihre Änderungen zu bestätigen.

Dies ist im Grunde nur das Speichern eines Audioclips, aber Sie können diese verwenden Audioclips als Podcasts, wenn Sie möchten, insbesondere wenn Sie nur eine lange Audioaufnahme eines langen Gesprächs wünschen, wie es viele moderne Podcasts tun.

Sie können die obigen Schritte wiederholen um so viele Clips aufzunehmen, wie Sie möchten, und sie mit einer App wie GarageBand oder einer anderen zu kombinierenAudiobearbeitungssoftware von Drittanbietern. Das Bearbeiten Ihrer Podcasts ist ein völlig anderer Prozess und wir werden das in einem separaten Artikel behandeln, wenn Sie interessiert sind. Mit GarageBand können Sie Ihren Podcasts auch einen Jingle im Radiostil und andere zusätzliche Audioeffekte hinzufügen. Mit QuickTime nehmen Sie nur das Audio oder den Ton auf, der vom Mikrofon aufgenommen wird, und es stehen nicht viele Bearbeitungsoptionen zur Verfügung. Das Aufnehmen mit Sprachmemos würde auch eine ähnliche Lösung bieten, wenn es sich lohnt.

Die Verwendung von QuickTime zum Aufnehmen Ihrer Podcasts könnte genau das Richtige sein Weg zu gehen, besonders wenn Sie neu in diesem Bereich sind oder einfach nur ein einfaches Tool zum Aufnehmen Ihrer Stimme benötigen. Es ist einfach und überfordert Sie nicht mit einer Reihe erweiterter Funktionen. Davon abgesehen können fortgeschrittene Benutzer GarageBand auf ihren Macs installieren und eine Software zum Aufnehmen und Bearbeiten von Podcasts verwenden.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Podcast in hoher Qualität klingt, müssen Sie einen USB-Anschluss in Studioqualität anschließen Mikrofon, normalerweise entweder ein dynamisches oder ein Kondensatormikrofon zum Aufnehmen Ihrer Stimme.

Was halten Sie von der Aufnahme von Clips bzw einen ganzen Podcast mit der Quicktime-App? Haben Sie Erfahrungen oder Ratschläge zum Thema Podcasting? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Hallo! Ich bin Autor dieser Seiten. Ich hoffe, dass meine Artikel für Sie nützlich sind