So speichern Sie iPhone & iPad-Apps & Führen Sie ein Downgrade einer App auf eine frühere Version durch

  • Teile Das
Harris Imagan

Wir alle haben die Erfahrung gemacht, dass eine unserer Lieblings-Apps aktualisiert wurde und die neue Version schlechter war als die vorherige Version. Vielleicht sind es aufdringlichere Anzeigen, vielleicht ist es eine schrecklich nervige Funktion, was auch immer es ist, ein schlechtes App-Update kann Ihre App-Erfahrung leicht ruinieren. Der einfachste Weg, diese potenzielle Enttäuschung zu vermeiden, besteht darin, eine Kopie der iOS-Apps zu speichern, sodass Sie sie herunterstufen können, wenn Sie feststellen, dass die neue Version schlechter ist. Dies ist viel einfacher, als Sie vielleicht denken, wir behandeln den Vorgang des Speicherns einer lokalen Sicherung der App und auch das Downgrade auf die vorherige Version, wenn Ihnen die neueste Iteration nicht gefällt.

Beachten Sie, dass Sie diese Option nicht haben, wenn Sie ausschließlich über iCloud sichern, da die Apps nicht lokal gespeichert werden. Sie können zusätzlich zu iCloud immer lokal sichern, um dies zu vermeiden.

Speichern Sie iOS-Apps & Einfaches Versions-Downgrading

Dieser Vorgang wird am besten manuell durchgeführt, bevor Sie eine App aktualisieren.

Speichern & Sichern einzelner iOS-Apps

  1. Navigieren Sie zum Speicherort der iOS-App. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die App in iTunes und wählen Sie „Im Finder anzeigen“ oder gehen Sie manuell zum lokalen Speicherort der iOS-App unter ~/Music/iTunes/iTunes Media/Mobile Applications/ und Finden der App
  2. Kopieren Sie die App-Datei an einen anderen Speicherort, um als Backup zu dienen, die iOS-App-Dateien haben die Erweiterung .ipa

Wenn SieWenn Sie möchten, können Sie das gesamte Verzeichnis an einem anderen Ort sichern, obwohl dies normalerweise nicht erforderlich ist.

Nebenbemerkung für Windows-Benutzer: Das Verzeichnis, nach dem Sie suchen, ist: C:\Benutzer\Benutzername\Eigene Musik\iTunes\ iTunes Media\Mobile Applications\

Wenn die App gesichert ist, können Sie jetzt direkt auf dem iPad, iPhone oder iPod touch sicher auf die neueste Version aktualisieren. Wenn Sie feststellen, dass die neue Version schrecklich ist, ist das Downgrade sehr einfach.

Downgrade auf eine frühere Version einer iOS-App

  1. Löschen Sie auf dem iOS-Gerät die App, die Sie downgraden möchten
  2. Beenden Sie auf dem Computer iTunes
  3. Navigieren Sie erneut zum lokalen Speicherort der iOS-App unter ~/Music/iTunes/iTunes Media/ Mobile Anwendungen/
  4. Entfernen Sie die neueste Version der .ipa-Datei der App aus diesem Verzeichnis
  5. Kopieren Sie die zuvor gespeicherte Version der App in das Verzeichnis /Mobile Applications/
  6. Neu starten iTunes
  7. Synchronisieren Sie das iPhone, iPad oder den iPod erneut, und die ältere App-Version wird auf dem Gerät wiederhergestellt, um das Downgrade abzuschließen

In einigen Situationen sind die älteren Versionen von Apps nicht mit der neuesten Version von iOS kompatibel. Sie wissen, dass dies der Fall ist, da die App nicht gestartet wird, wenn Sie versuchen, sie auf dem iPhone/iPad oder Ihnen zu öffnen erhalten Sie eine Nachricht, dass eine neue Version verfügbar ist und zu einem Upgrade auffordert.

Zu guter Letzt, wenn Sie so etwas wie Ti me Machine können Sie immerdurchsuchen Sie die Time Machine-Backups, um auf ältere Versionen von Apps zuzugreifen, wenn Sie in Not sind, aber im Allgemeinen ist es am einfachsten, nur ein bestimmtes Backup einer App aufzubewahren, wenn Sie eine frühere Version bevorzugen.

Hallo! Ich bin Autor dieser Seiten. Ich hoffe, dass meine Artikel für Sie nützlich sind